thetext
druckenSeite zurück     druckenDiesen Artikel drucken (Druckansicht)

Mitwelt 2016: Mensch, Natur, Mitwelt, Frieden, Gerechtigkeit, Menschenrechte, Zukunft, Nachhaltigkeit

Mitwelt 2016: Mit Zorn und Zärtlichkeit auf Seiten von Mensch, Natur und Umwelt


-Mensch, Natur, Umwelt, Frieden, Gerechtigkeit, Menschenrechte, Zukunft, Nachhaltigkeit-


Nicht nur zu Drohnenangriffen in Pakistan und zu den Anschlägen in Paris, Orlando und Anderswo


Hölderlin schrieb: "Wo aber Gefahr ist, wächst das Rettende auch", doch Realität ist, dass in Gefahr und Krise nicht etwa das Rettende, sondern das Neurotische, Dummheit, Gewalt, Intoleranz, Verschwörungstheorien, Fundamentalismus und Nationalismen wachsen. Aus alter Gewalt wird neue und zukünftige Gewalt, Dummheit stärkt Dummheit, Intoleranz stärkt Intoleranz und religiöse Fanatiker und ihre barbarischen Anschläge stärken auf eine beängstigende Weise die Intoleranz der Politik und vieler Menschen.
Unsere koloniale Vergangenheit und deren Fortsetzung in der Regime-Change-Politik , Kriege für Öl und globale soziale Ungerechtigkeit holen uns ein. Wir leben in einer Zeit, in der der innere und äußere Friede zunehmend bedroht ist. 6 Jahrzehnte Frieden in Zentraleuropa führen bei vielen zur Illusion der Frieden sei der Normalzustand. Doch ein Blick in die Welt oder in irgendeine Nachrichtensendung zeigt, dass dies eine Illusion ist. Wir sind nicht besser oder schlechter als Hutus und Tutsi, als Serben und Kroaten, als Iraker und Iraner, als Israelis und Palästinänser...
Wenn es „gut organisiert“ wird fallen auch in Deutschland nach wenigen Jahren Propaganda Christen über Moslems, Raucher über Nichtraucher oder Schwarzhaarige über Blonde her... Nicht Frieden, sondern Kriege, Pogrome und Massaker waren und sind die Realität der Menschheitsgeschichte. Diesen Zustand zu überwinden ist unsere Aufgabe.

Axel Mayer



Danke Herr Steinmeier für die klugen Worte in einer Zeit eines neuen kalten Krieges
Vor dem Nato-Gipfel in Polen und 75 Jahre nach dem deutschen Angriff auf die Sowjetunion hat Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) davor gewarnt, den Konflikt mit Russland durch militärische Drohgebärden zu verschärfen. Die östlichen Partnerländer dürften Russland keine Vorwände für eine Konfrontation liefern, sagte er on einem Interview. "Was wir jetzt nicht tun sollten, ist durch lautes Säbelrasseln und Kriegsgeheul die Lage weiter anzuheizen", sagte Steinmeier. "Wer glaubt, mit symbolischen Panzerparaden an der Ostgrenze des Bündnisses mehr Sicherheit zu schaffen, der irrt."

Aktuelle Mit-Welt-Texte:
17.6Anschlag & Terror & Analyse... Paris, Orlando und Anderswo
13.6Heimat: tolerant & weltoffen (Mob und Mitte)
8.6Atomwaffen & Atombomben in Büchel (D): Atomare Aufrüstung / Ist Deutschland ein souveräner Staat?
5.6Alte Elz, Paddeln, Europapark Rust: Paddelverbot - Allmende & Macht
3.6Weidbuchen & Buchen im Schwarzwald: Baumgiganten und Charakterbäume
1.6Kloster Tennenbach: Gefährdung des Tennenbacher Tals durch Strassenbau
24.4Einige Reden & Vorträge von Axel Mayer, BUND-Geschäftsführer, Kreisrat, Vizepräsident Atomschutzverband TRAS
21.4Chemtrails? Ablenkung von echter Umweltzerstörung?
16.4 Atom / Fessenheim / Demo / Aktion / Brücken / Kundgebung 24. April 2016
15.4Das AKW Fessenheim strahlt (noch): Das alte französische Atomkraftwerk ist eine Gefahr für Mensch und Umwelt (Eine kurze Information)
13.4Wikipedia - Manipulation: Die Macht der Atom- und Genlobbylobbyauf die freie Enzyklopädie (AKW, KKW, Tschernobyl, Kernenergie, Kernkraftwerk, Gentechnik, & Wiki)
2.4AfD: Atompartei Kohle- und Frackingpartei Pro-Klimawandelpartei / Programm / Entwurf - Wahlprogramm / Energiepolitik / Umweltpolitik
23.3AKW, KKW, Terror & Terrorismus / Atomkraftwerke, Drohnen und moderne, panzerbrechende Waffen / Die verdrängte Gefahr nicht nur in Belgien & Frankreich
17.3Infraschall / Windenergie: Mythen & Industrieinteressen
16.3Totholz lebt: Totholz in Freiburg: Restnatur am Autobahnzubringer Mitte


Warnung:
Wenn Sie hier Die Wahrheit suchen, werden Sie sie nicht finden. Es gibt sie nicht, "Die Wahrheit", sondern immer nur Annäherungen daran, Wahrheitsfragmente. Es wird Ihnen nichts übrigbleiben, als sich mit den Wahrheiten der AKW - Befürworter, der Wachstums- Umweltzerstörungs- und Gentechniklobby, mit Atomparteien und Globalisierungsfreunden auseinander zu setzen, um zu einer eigenen Meinung zu kommen. Misstrauen Sie Wahrheitsverkündern. Haben Sie Mut Ihren eigenen Verstand zu gebrauchen.
Axel Mayer