thetext
druckenSeite zurück     druckenDiesen Artikel drucken (Druckansicht)

Mitwelt 2019: Mensch, Natur, Mitwelt, Frieden, Gerechtigkeit, Menschenrechte, Zukunft, Nachhaltigkeit, Klima

Mitwelt 2019: Mit Zorn und Zärtlichkeit auf Seiten von Mensch, Natur und Umwelt


(Seit der "Inbetriebnahme" gab es 4.179.173(!) Zugriffe auf diese Mitwelt-Seite!)


"Fridays for Future": SchülerInnen-Streik für Klimaschutz: BUND bedankt sich


Heute, jetzt um diese Zeit versammeln sich in Freiburg, Offenburg und an vielen anderen Orten Schülerinnen und Schüler um gegen den Klimawandel zu demonstrieren. Da sie während der Schulzeit streiken, müssen sie mit einem Eintrag ins Klassenbuch rechnen. BUND-Geschäftsführer Axel Mayer bedankt sich bei diesen mutigen Menschen: „Ihr und die jungen BesetzerInnen im Hambacher Forst seid ein kleines Zeichen der Hoffnung in trump-düsteren Zeiten des Klimawandels, denn Ihr habt die richtige Entscheidung getroffen. Was ist wichtiger? Ein Eintrag ins Klassenbuch oder der Klimawandel? Wir brauchen mehr junge selbst-denkende Menschen, die sich gegen den Klimawandel und für Umweltbelange, zukunftsfähige Energien, Frieden und Gerechtigkeit einsetzen.“

Was sang Bettina Wegner schon vor vielen Jahren:
Grade, klare Menschen / wärn ein schönes Ziel. / Leute ohne Rückgrat / hab'n wir schon zuviel.



Wunderwaffen: Zweiter Weltkrieg und heutiger Krieg gegen die Natur


Als der bisher letzte Weltkrieg
schon längst verloren war, setzte die Propaganda in Deutschland mit Durchhalteparolen auf die "neuen Wunderwaffen", mit denen der aussichtlose Krieg doch noch gewonnen werden sollte und viele Menschen in Deutschland hofften bis zuletzt auf den vermeintlichen "Endsieg".
Auch im heutigen globalen Krieg gegen die Natur (Artensterben, Klimawandel, Atommüllproduktion, Atom- und andere Massenvernichtungswaffen....) setzen die Kriegstreibenden auf den alten neuen Mythos der Wunderwaffen, allerdings unter neuen Bezeichnungen.
Mehr Infos: Hier




Artensterben beschleunigt sich


Die Zahl der weltweit lebenden Wirbeltiere ist in den vergangenen Jahrzehnten drastisch geschrumpft. Zwischen 1970 und 2014 sei die Zahl der in Wildnis lebenden Wirbeltiere durch menschliche Aktivitäten um 60 Prozent zurückgegangen, heißt es im WWF-Weltzustandsbericht 2018. Die Schuld trage der Mensch, denn durch Landwirtschaft, Bergbau und das Wachsen der Städte verlieren die Tiere ihren Lebensraum.
Mehr Infos: hier



Noch zwei, drei solche Hitzesommer und Trockenjahre wie im Jahr 2018 und wir werden den Schwarzwald nicht wieder erkennen.
Axel Mayer

Mehr Infos:Waldsterben & Klimawandel aktuell: Hitzesommer, Trockenjahre & Klimawandelleugner



Nuclear Pride Coalition, Michael Shellenberger: Atomkonzerne spielen Umweltbewegung


Nach Fukushima war die Atomlobby für kurze Zeit ein wenig in Deckung gegangen. Aufgegeben hat sie nicht. Jetzt beginnt eine massive, globale Werbekampagne für die Gefahrzeitverlängerung der bestehenden Reaktoren und für neue AKW. Doch die Atom-Propaganda wurde optimiert und die Konzerne treten nicht mehr öffentlich in Erscheinung. PR-Agenturen gründen Schein-Bürgerinitiativen und rechte und neoliberale Netzwerke rühren die Werbetrommel. In der Nuclear Pride Coalition, tarnen sich Lobbyisten als Umwelt-Aktivisten und weltweit spielen Vorfeldorganisationen der Konzerne Umweltbewegung. Solche PR-Kampagnen wurden in der Vergangenheit häufig begleitet von bezahlten Trollen, die unter wechselnden Identitäten Hunderte von Leserbriefen schreiben und die Internetforen, (nicht nur) der Medien, mit Werbebotschaften fluten. AuchWikipedia-Manipulation gehört zum Alltagsgeschäft von Werbeagenturen und Konzernen.

Mehr Infos deutsch, englisch und französisch



Demokratie verteidigen


Wir leben in Zeiten, in denen Demokratie, Freiheit und Frieden in der Welt, in Europa aber auch bei uns zunehmend gefährdet sind. Gerade in solchen Zeiten muss sich auch die Zivilgesellschaft zu Wort melden und sich für Demokratie, Freiheit, Frieden, Nachhaltigkeit, Menschenrechte, soziale Gerechtigkeit und die Werte der Aufklärung einsetzen. Auch diese Mitwelt-Seite ist Teil dieser wertebewahrenden Zivilgesellschaft.


Aktuelle Mit-Welt-Texte:
10.1AKW / KKW Lucens vor 50 Jahren: der bisher größte Atomunfall (GAU) der Schweiz
7.1UB - Unibibliothek Freiburg 2019: Baumängel, Fassadendiskussionen & Nachhaltigkeit in der Green City...
6.1Landschaftsschutz / Windenergie / Windräder & Industrieinteressen 2019: Eine Kurzinformation
1.1Stuttgart 21: Eidechsen, Propaganda & Kosten 2019
17.12IMPORT: Aktuell DUH
14.12IMPORT: Nuclear Pride
12.12Energy for Humanity: Nuclear Power - Propaganda and Greenwash
8.12Wunderwaffen: Zweiter Weltkrieg und heutiger Krieg gegen die Natur
2.12Bitcoin Pleite 2018: Energieverbrauch, Stromverbrauch, Klimawandel, Umweltzerstörung, Verluste, Betrug & Gier
2.12Nuklearia: Atom-Propaganda & neue AKW
1.12UN-Klimakonferenz / Klimagipfel / Katowice 2018: Klimaschutz, Greenwash und Atomenergie
30.112018 Umwelt - Rückblick: Umweltpolitischer Rückblick auf das Jahr (Südbaden, Elsass, Oberrhein & Rest der Welt)
26.11Tereos Syral – früher Jungbunzlauer in Marckolsheim: Gestank & Umwelt
20.11Nuclear Pride Coalition 2019: écoblanchiment nucléaire et propagande
13.11Friedrich Merz, CDU Kanzlerkandidat & Blackrock: Merz regiert doch schon


Warnung:
Wenn Sie hier Die Wahrheit suchen, werden Sie sie nicht finden. Es gibt sie nicht, "Die Wahrheit", sondern immer nur Annäherungen daran, Wahrheitsfragmente. Es wird Ihnen nichts übrigbleiben, als sich mit den Wahrheiten der AKW - Befürworter, der Wachstums- Umweltzerstörungs- und Gentechniklobby, mit Atomparteien und Globalisierungsfreunden auseinander zu setzen, um zu einer eigenen Meinung zu kommen. Misstrauen Sie Wahrheitsverkündern. Haben Sie Mut Ihren eigenen Verstand zu gebrauchen.
Axel Mayer