Mitwelt 2018: Mensch, Natur, Mitwelt, Frieden, Gerechtigkeit, Menschenrechte, Zukunft, Nachhaltigkeit, Klima

Mitwelt 2018: Mit Zorn und Zärtlichkeit auf Seiten von Mensch, Natur und Umwelt




Aufrüstung in Deutschland & Krieg & Kriegsgefahr 2/2018: Was macht die zukünftige Regierung?


Die Bewahrung des Friedens ist eine der zentralen Aufgaben der Menschheit. Die gilt insbesondere in Zeiten, in denen CDU und CSU dem Druck des amerikanischen Rüstungslobbyisten Trump folgen und Deutschland massiv aufrüsten wollen. Auch AfD und FDP sind für mehr Geld für´s Militär. Der Rüstungsanteil am Bruttoinlandsprodukt in Deutschland liegt zurzeit bei 1,2 Prozent – bis 2020 soll der Verteidigungsetat weiter steigen und die gut gemachten PR-Kampagnen für mehr Aufrüstung laufen (fast) unwidersprochen.
Mehr Infos: Hier




Landschaftsschutz / Windenergie / Windräder & Industrieinteressen 2018:Hier eine Kurzinformation


Auch ich trage in mir die Sehnsucht nach den großen, weiten, technisch nicht überformten Landschaften. Gleichzeitig kenne ich die massiven Gefahren von Atomenergie und Klimawandel für Mensch, Natur, Umwelt und Zukunft. In diesem Spannungsfeld stehe ich und kann Windräder akzeptieren ohne sie zu lieben und "beneide" ich ein wenig die Menschen, die sich unter Ausblendung der jeweils anderen Realität, bedingungslos nur einer der beiden Konfliktparteien zuordnen können.
Axel Mayer



Brauchen Deine Enkel noch Schmetterlinge, wo sie doch so viele Fernsehprogramme haben?


Infos zum Insektensterben hier



Das heftige Hochwasser im Schwarzwald und an der Elz und Dreisam in der ersten Woche im Januar 2018, zeigte wieder einmal deutlich den wichtigen zweiten Aspekt der Renaturierung unserer Flüsse, den Hochwasserschutz. Zumindest ein kleiner Teil des Hochwassers wurde zurückgehalten und gebremst. Angesichts der sichtbaren Erfolge für Mensch und Natur ist der Widerstand gegen die Renaturierung anderer Flußabschnitte und gegen die ökologischen Aspekte des Integrierten Reinprogramms immer unverständlicher.