Mitwelt 2019: Mensch, Natur, Mitwelt, Frieden, Gerechtigkeit, Menschenrechte, Zukunft, Nachhaltigkeit, Klima


Mitwelt 2019: Mit Zorn und Zärtlichkeit auf Seiten von Mensch, Natur und Umwelt


(Seit 2007 gab es 4.335.189(!) Zugriffe auf diese Mitwelt-Seite!)



Trump & Friedensnobelpreis


Der Milliardär, Umweltzerstörer, Klimawandelleugner, Kohlelobbyist, Rüstungslobbyist und Windenergiegegner, der sich Folter durchaus vorstellen kann, wurde am 20. Januar 2017 als US-Präsident vereidigt. Seine Wahl in der Millionärsdemokratie USA drückt unglaublich perfekt den herrschenden Zeitgeist und den höchsten der westlichen Werte, die GIER, aus. Auf einer Pressekonferenz 2019 erklärte Trump, Japan habe ihn für den Friedensnobelpreis vorgeschlagen. Grund dafür soll jedoch laut japanischem Medienbericht eine Bitte der US-Regierung gewesen sein. Er scheint jetzt endgültig durchgeknallt zu sein.



Insektensterben noch schlimmer als befürchtet


"Eine aktuelle Übersichtsstudie untermauert Aussagen südbadischer Experten: Den Forschern zufolge zeigen 40 Prozent der Insektenarten weltweit einen Rückgang, ein Drittel der Arten sei vom Aussterben bedroht. Als größten Treiber des Insektensterbens identifizierten sie den Verlust von Lebensraum durch intensive Landwirtschaft sowie die zunehmende Urbanisierung. Wenn die Insektenmasse weiterhin jährlich um 2,5 Prozent abnehme, könnte die artenreichste Klasse der Tiere in einem Jahrhundert verschwunden sein, warnen Experten."



Fessenheim-Abschaltung wird endlich konkreter


Nach langem Hin und Her wurde jetzt erstmals ein konkreter Termin für die geplante Abschaltung angekündigt.
Der Reaktorblock 1 des elsässischen Atomkraftwerks Fessenheim soll im März 2020 dauerhaft vom Netz gehen. Das hat Frankreichs Umweltminister De Rugy am Freitagnachmittag (01.02.2019) bei einem Treffen aller Verantwortlichen für die Abschaltung in Volgelsheim bei Neuf-Brisach angekündigt. Der andere Reaktor soll anschließend im August 2020 folgen.
Wir freuen uns, werden aber wachsam bleiben...


Axel Mayer, BUND-Geschäftsführer

  • Mehr Infos: Fessenheim-Schließung 2020?



  • Beginn einer neuen atomaren Aufrüstung in Europa?


    Die USA werfen Russland wegen der Entwicklung des SSC-8-Marschflugkörpers Vertragsbruch vor. Russland gibt die Entwicklung der neuen Waffe zu, macht aber geltend, dass der SSC-8 nicht gegen den INF-Vertrag verstoße. Andersherum wirft Russland den USA vor, durch das in Rumänien stationierte Aegis-Raketenabwehrsystem ebenfalls den INF-Vertrag zu verletzen.
    Wir leben in Zeiten, in denen sich die Anzeichen organisierter Dummheit mehren, wo Autokraten auf präsidentgewordene Rüstungslobbyisten treffen und wir sollten dieser Dummheit, Gefahr und massiver Aufrüstung in Friedenszeiten endlich, endlich "Bewegung" entgegen setzen.

    Axel Mayer
    Mehr Infos:Hier




    Artensterben beschleunigt sich


    Die Zahl der weltweit lebenden Wirbeltiere ist in den vergangenen Jahrzehnten drastisch geschrumpft. Zwischen 1970 und 2014 sei die Zahl der in Wildnis lebenden Wirbeltiere durch menschliche Aktivitäten um 60 Prozent zurückgegangen, heißt es im WWF-Weltzustandsbericht 2018. Die Schuld trage der Mensch, denn durch Landwirtschaft, Bergbau und das Wachsen der Städte verlieren die Tiere ihren Lebensraum.
    Mehr Infos: hier



    Demokratie verteidigen


    Wir leben in Zeiten, in denen Demokratie, Freiheit und Frieden in der Welt, in Europa aber auch bei uns zunehmend gefährdet sind. Gerade in solchen Zeiten muss sich auch die Zivilgesellschaft zu Wort melden und sich für Demokratie, Freiheit, Frieden, Nachhaltigkeit, Menschenrechte, soziale Gerechtigkeit und die Werte der Aufklärung einsetzen. Auch diese Mitwelt-Seite ist Teil dieser wertebewahrenden Zivilgesellschaft.