Mitwelt.org: Mensch, Natur, Mitwelt, Frieden, Gerechtigkeit, Menschenrechte, Zukunft, Nachhaltigkeit, Klima

Mitwelt.org: Mit Zorn und Zärtlichkeit auf Seiten von Mensch, Natur und Umwelt


(Seit 2007 gab es 4.558.838(!) Zugriffe auf diese Mitwelt-Seite!)



29. November / 29.11. globaler & regionaler Klima-Streik & Protest / Zusammen mit Fridays for Future auf die Straßen



Weil Bayer/Monsanto, Syngenta, Gen-Lobby & Co. ihre Profitinteressen durch das Agrarpaket und das Volksbegehren massiv gefährdet sehen. Sie treten im Abstimmungskampf psychologisch geschickt nicht selber auf sondern schicken gezielt die "kleinen Bauern, "Chemie-Lobby-Bauer Willi" & Landfrauen" vor



"Wir erleben im Moment in Deutschland, dass immer mehr gebaut wird, dass immer mehr Flächen zersiedelt und zubetoniert werden", sagte Axel Mayer vom "Bund für Umwelt- und Naturschutz" (BUND). Die Flächen würden zwar offiziell ausgeglichen. "Aber es ist kein realer Ausgleich. Und so werden wir in Zukunft irgendwann erleben, dass alles zubetoniert ist, aber alles naturschutzrechtlich korrekt ausgeglichen wurde."
Mehr Infos:




Fridays for Future


Ich beneide und bewundere die Kids von "Fridays for Future" für ihre schonungslos realistische Analyse. Wie im Märchen -Des Kaisers neue Kleider- sagen sie schlicht und mutig die Wahrheit. "Der Kaiser ist nackt und wenn wir weitermachen wie bisher, dann fahren wir die Welt gegen die Wand". Angesichts der sich beschleunigenden Klimakatastrophe, des fortschreitenden Artensterbens und der putzigen Lösungsvorschläge der Politik fordern sie das das Unmögliche, die in diesen Zeiten einzig realistische Forderung.
Mehr Infos: Fridays for Future & Feinde

Axel Mayer


Aktuell & erfreulich:


Aktuell & unerfreulich: